Sportboden Über uns

Über Uns

Junge Unternehmer mit langer Erfahrung – Kein Widerspruch!

Die TOP-Sport GmbH Sporthalleninnenausbau wurde im Jahr 1996 durch die beiden Gesellschafter-Geschäftsführer, den Kaufmann Thomas Hinz und den Dipl.-Ing. Ludger Peitzmeier, gegründet.

Beide Gesellschafter verfügten bereits zum Zeitpunkt der Gründung über langjährige Erfahrung im Bereich des Sporthalleninnenausbau; sei es in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Bauleitung, Vertrieb und Disposition. Diese Erfahrung konnte in den vergangenen Jahren ausgebaut werden, so dass TOP Sport heute als führender Anbieter im Sporthalleninnenausbau für exzellente Beratung, Sanierung und Planung von Sporthallen sowie innovative Konzepte und überragende Qualität steht.

In enger Zusammenarbeit mit Lieferanten, Kunden und Sportlern konnte TOP Sport in den letzten Jahren vor allem im Bereich der Forschung und Entwicklung von neunen Sportbodensystemen große Erfolge feiern – so ist heute ein einzigartiges Sportbodensystem im Programm, dass die Verlegung kinderleicht gestaltet.

Durch das kontinuierliche Wachstum des Unternehmens in den vergangenen Jahren hat sich unser Team für die effektive Auftragsabwicklung und die kompetente Beratung unserer Kunden stetig erweitert – und wir wachsen weiter. Unser Team besteht zur Zeit aus rund 40 Mitarbeiter: tätig in den Bereichen Bauleitung, Buchhaltung, Angebotsbearbeitung, Marketing und Montage – alle mit jahrelanger Berufserfahrung und einer entsprechend langen Betriebszugehörigkeit.

Seit 2013 sind wir in unser neues Büro in der Ludwig-Erhard Straße 1, 33397 Rietberg umgezogen. Hier haben wir auf gut 1000 m² Produktionsfläche eine eigene Vorfertigung sowie Lagermöglichkeit. Unsere Verwaltung befindet sich im 300 m² großen Büroneubau.

Wir denken in Lösungen

Wir möchten unseren Innovationsvorsprung weiter ausbauen und technologisch in die Praxis umsetzen. Dabei stellen wir unsere gesamte Kompetenz in den Dienst des Kunden - vom ersten Gespräch mit Bedarfsanalyse bis zur Erstellung eines Gesamtkonzeptes mit ganzheitlicher Lösung. Mit diesem Full-Service-Gedanken bauen wir eine offene, vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern auf.

Um diese Ziele zu erreichen, engagieren wir uns nicht nur in Fachverbänden und Normenausschüssen sondern arbeiten auch eng mit unseren Zulieferern zusammen und gehen in der Unternehmensführung entsprechende Wege.